Die Wohngemeinschaft

KIPFL-Kids ist eine alternative Wohnform, im Bereich der Kinderintensivpflege für max. 6 Kinder/Jugendliche im Rahmen einer Wohngemeinschaft.

Ziel ist es die Kinder/Jugendlichen in ihren Fähigkeiten zu fördern oder diese nach Krankheitsverlauf zu erhalten, ihre Persönlichkeit zu entwickeln und so viel wie möglich am normalen Alltagsleben teilhaben zu lassen. Das bedeutet zu wohnen und zu leben wie jeder Mensch!

Wir bieten ihrem Kind ein zweites zu Hause!

Was wir auf keinen Fall wollen, ist Ihnen eine WG anbieten, bei der sich alles nur auf das Leben innerhalb der Wohngemeinschaft konzentriert. Die Kinder haben deshalb die Möglichkeit, nahe gelegene Kindergärten und Schulen zu besuchen. In die integrativen Einrichtungen, die sie in ihrer weiteren Entwicklung unterstützen, werden sie stets von einer Pflegekraft begleitet.

In der KIPFL-Kids-WG mit geteilter Verantwortung werden durch die Gruppe der Angehörigen und Betreuer gemeinsame Entscheidungen und Absprachen zur Alltagsgestaltung und Versorgung mit dem Pflegeanbieter getroffen.

Dieser Zweig der alternativen Wohnform bzw. auch der medizinischen Behandlungspflege beschreibt die kontinuierliche Anwesenheit von Pflegefachkräften, um unerwartete lebensbedrohliche Situationen für den Versorgten abzuwenden.

KIPFL-Kids Standort

Die Wohnung befindet sich in der Ricarda-Huch-Straße 2, 14480 Potsdam. Sehr gute Anbindung durch BAB 115, Abfahrt Potsdam-Drewitz (Berlin ➔ BAB 10) oder Straßenbahnlinie Potsdam 92 und 96 Kirchsteigfeld.

Die Wohngemeinschaft

  • Gesamtfläche über 180 m²
  • 3 Doppelzimmer zwischen 21m² und 17m²
  • Gemeinschaftsraum mit 35 m²
  • Barrierefreie Zugänge zu und in den Wohnungen
  • Fahrstuhl
  • Terrasse mit Blick ins Grüne und über Potsdam

Wir freuen uns über Ihr Interesse!

Anmeldungen zu den Wohnplätzen oder weitere Informationen erhalten Sie unter:

✆ 0331 - 27978787

office@kipfl.com